Raffstoren


Material & Gestaltung

Unsere Farben, Ihre Individualität.

Wohnen ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Ebenso die Farbgestaltung Ihres Zuhauses. Mit der ROMA Farbkollektion ist alles möglich, was Sie sich wünschen. Und sogar noch ein wenig mehr. Die Farbkollektion beinhaltet eine große Auswahl an Farben für hochwertige, beständige Oberflächen: In der ROMA Farb-Harmonie wählen Sie aus sieben Standardfarben, die mit den passenden Behangfarben eine harmonische Einheit bilden.

Die Lamelle. Für jedes Wetter entwickelt.

Raffstorenlamellen sind hoher Belastung durch Witterungseinflüsse ausgesetzt. Direkte Sonneneinstrahlung mit hohen Temperaturen im Sommer und klirrender Kälte im Winter. Dazu kommt die jeweilige Funktionsbewegung, mit der der Lichteinfall gesteuert wird. Für diese Anforderungen haben wir eigens die ROMA Aluminiumlamellen entwickelt. Beim Basismaterial dieser Profilehandelt es sich um hochwertiges Aluminium – von Natur auskorrosionsbeständig und zu 100 % recyclebar. Hohe Farb- und Glanzbeständigkeit sowie große Stabilität garantieren Ihnen Investitionssicherheit.

Lamellen glatt

Lamellen gehackt

Lamellen gewellt

Die Perfektion in Details.

ROMA liefert ausschließlich außenliegende Raffstoren – mit mindestens 60 mm breiten Alu-Lamellen. Warum? Weil wir davon überzeugt sind,dass effektiver Sonnenschutz nur vor dem Fenster funktioniert und auch nur breite Lamellen stabil genug sind, um Langlebigkeit und Investitionssicherheit gewährleisten zu können. Die Funktions- und Ausstattungsmöglichkeiten sind breit gefächert. Für die optimale Raffstoren-Lösung wenden Sie sich an uns. Wir kennen mit Sicherheit die beste Variante für genau Ihre Fassade und Fenster. Besondere bauliche Gegebenheiten – speziell auch bei Sanierungsmaßnahmen –können wir mit qualifiziertem Blick für Details bewerten und daspassende ROMA System für Sie finden.

Komfort & Freiheit

Der Daumen zur Wohnqualität.

Fernbedienungen erleichtern bereits in vielen Bereichen den Alltag. Warum also nicht auch beim Sonnenschutz? Per Funksteuerung können Sie die Lamellen der ROMA Raffstoresysteme um bis zu 180° drehen und so bequem den Lichteinfall steuern – von jeder Stelle im Haus. So steigern Sie mit dem Daumen Ihre Wohnqualität.

Wandtaster
Roma Funksteuerung

Um Fluchtwege freizuhalten ist es wichtig, dass selbst bei Stromausfall die Bedienbarkeit des Sonnenschutzes erhalten bleibt. Die drahtgebundene Akkupufferung ist die komfortable Lösung für alle ROMA Systeme und kann auch an eine Brandmeldezentrale angeschlossen werden.

Energie & Klima

Ziehen Sie die Kühlkosten einfach runter.

Während bei Heizkosten mithilfe alternativer Energiequellen schon eifrig gespart wird, frisst die Kühlung eines Hauses noch immer Unmengen an Geld. Anders mit Raffstoren von ROMA. Statt im Nachhinein zu kühlen, können Sie mit der außen angebrachten Sonnenschutzeinrichtung im Vorhinein schon einer Überhitzung vorbeugen. Damit sparen Sie viel Geld für eine Klimaanlage – ohne bei der Tageslichtausbeute sparen zu müssen.

Sollten Sie also in der nächsten Zeit planen, Fenster zu ersetzen und mit Raffstoren von ROMA auszustatten, dann können Sie im Rahmen der zahlreichen Fördermaßnahmen mit finanzieller Unterstützung rechnen. Unter der Internetadresse www.foerderdata.de finden Sie neben den aktuellen Förderprogrammen auch noch umfassende und unverbindliche Unterstützung bei der Umsetzung eventuell geplanter Bau-, Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten. Nutzen Sie die Chance – es lohnt sich.

Sicherheit & Schutz

Intelligenz erhöht die Privatsphäre.

Raffstoren können Licht optimal hereinlenken sowie Einblicke in die eigenen vier Wände verhindern. Aber geht das auch gleichzeitig? Ja, mit der Tageslichttechnik von ROMA: Dabei bleibt bei heruntergefahrenen Raffstoren der untere Teil geschlossen, während der obere Teil durch gedrehte Lamellen Licht und Helligkeit hereinlässt. So können Sie entspannt wohnen, während Ihre intelligenten Sonnenschutzlösungen für perfekte Balance zwischen Offenheit und Privatsphäre sorgen.

Stechmücken einfach draußen lassen!

Insektenschutz Raffstoren von ROMA sind mehrals aneinander gefügte Lamellen, die man öffnen und wiederschließen kann. Wenn Sie zum Beispiel gerne bei geöffnetem Fensterschlafen, in warmen Jahreszeiten aber auf stechenden Besuchverzichten möchten, greifen Sie am besten auf das integrierte Insektenschutzgitter von ROMA zurück. Dieses lässt sich schnell und einfach herunterziehen und verschwindet bei Nichtgebrauch leicht und komfortabel wieder im Raffstorenkasten – wo es vor Witterung bestens geschützt ist.

Programmieren Sie Ihren persönlichen Sonnenaufgang.

Wer lässt sich nicht gerne von warmen Sonnenstrahlen wecken? Eine einfache Aufgabe für die Steuerungen von ROMA: Programmieren Sie kinderleicht die Zeitautomatik und starten Sie entspannter in den Tag. Auch wenn Sie einmal nicht zuhause sein sollten, können Sie von der Automatisierung Ihrer ROMA Raffstoren profitieren: zum Sonnenschutz von Pflanzen und Einrichtungsgegenständen oder zum Aussperren unangenehmer Hitze.