Garagentore


Das rollende Raumsparpaket: Rolltor ROLENTO

ROLENTO von ROMA bietet mehr als nur Platz für ein Auto. Da es – wie alle ROMA Tore – vertikal öffnet und schließt, können Sie sowohl vorals auch hinter dem Tor parken. Das Tor selbst rollt platzsparend ineinem Kasten ein, was die Decke zusätzlich als Stauraum frei macht. Auch die Führungsschienen an den Seiten optimieren die Platzersparnis. So hat in der Garage nicht nur das Auto Platz, sondern auch Dinge, die nicht unbedingt ins Haus gehören. ROLENTO ist mit standardisierten und individuellen Zusatzfunktionenerhältlich.


Sicherheitsdenken inklusive: Deckenlauftor GECCO

Planen Sie die Renovierung Ihrer Garage? Dann planen Sie mit GECCO. GECCO wird unter die Decke der jeweiligen Garage montiert. Das Tor verfügtüber einen äußerst ruhigen Antrieb und benötigt vor und hinterdem Tor keinen zusätzlichen Raum. Es gleitet platzsparend an der Decke ohne die Garagenhöhe merklich einzuschränken. Die Aufschubsicherung hält Diebe ab und beugt dank Hindernis-Stopp sowievollständiger Abdeckung der Technik möglichen Verletzungen vor. Die glatte Standard-Oberfläche des Torprofils garantiert zeitgemäße Optik. GECCO kann in der Regel innerhalb von nur einem Arbeitstaginstalliert werden.


Innovation, die man kaum hört: Deckenlauftor SILENTO

SILENTO von ROMA vereint eine Vielzahl an Innovationen: Die bewährte Gleittechnik garantiert Laufruhe, im Zusammenspiel mit dem SIMA Antrieb läuft und stoppt das Tor sanft. Ein beidseitig vollgekapselter Druckfedermechanismus hält den Panzer in jeder Position und gleicht so das Gewicht aus (Duo Balance System). Selbst bei Ausfall des Motors oder einem Bruch der Federn bleibt das Tor in der momentanen Position. Der Antriebsmotor sitzt in der Mitte des Garagentors und ermöglicht selbst bei niedriger Deckenhöhe große Breiten.

Sicherheit & Schutz

Schützt bei Einbruch, Stromausfall, Kinderspiel.

Sicherheitspielt bei ROMA eine Hauptrolle. Deshalb sind ROMA Garagentore miteiner automatischen Sicherung ausgestattet, die das Tor stoppt,sobald es auf ein Hindernis stößt. Es besteht also keine Verletzungsgefahr! Das gleiche Konzept reduziert außerdem die Einklemmgefahr, da unsere abgekapselte Technik keine Teile offen liegen lässt. Auch bei eventuellen Stromausfällen sind Sie auf der sicheren Seite, denn alle Garagentore sind mit Nothandbetriebausgestattet bzw. optional ausrüstbar. Zu guter Letzt sind, bis auf die G72/G82-Rollgitter, alle unsere Tore serienmäßig mit einer Hochschiebesicherung ausgestattet und behindern damit wirksam Einbrüche.

Nothandbetrieb

Wandschalter

Komfort & Freiheit

Fernbedienung aus der guten neuen Zeit.

Können Sie sich noch an die Zeit erinnern, in der Sie aus dem Auto in den Regen steigen mussten, um das Garagentor zu öffnen? Und Ihnen der Schlüssel dabei auch noch auf den Boden fiel? Die gute alte Zeit hatte eben auch ihre Nachteile. Deshalb sind alle ROMA Deckenlauftore serienmäßig mit Funkfernsteuerung ausgestattet. Auch unsere Rolltore können ohne Aufwand aufgerüstet werden. So bleibt die gute alte Zeit die gute alte Zeit.